Fassadenschmuck Historismus
Behindertenwegweiser Lübeck

Fassadenschmuck Historismus


Einrichtung: öffentliche Kunst
Marlesgrube 69 - 71
23552 Lübeck

zugänglicher Eingang

Beschreibung:

In der unteren Marlesgrube steht dieses vierstöckige Haus mit seiner auffälligen Fassade.
Im Historismus hat man Ende des 19. Jahrhunderts Formen und Zierelemente der vergangenen Epochen wieder aufgenommen. An dieser Fassade ist besonders reichhaltiger Schmuck aus der griechisch-römischen Kunstrichtung zu finden. Jedes Stockwerk ist anders gestaltet: Säulenstütze und Masken im Erdgeschoss, Scheinbalustrade, Büsten, Fensterbekrönungen und Erker darüber, Medaillons, angedeutete Säulen, bis hin zu den verzierten Gauben des Dachgeschosses.

Die Gehwege in diesem Straßenabschnitt sind eben, asphaltiert und gut begehbar.

Erreichbarkeit:

Der nächste Behindertenparkplatz ist gegenüber dem Haus An der Oberertrave 9 (ca. 250 m Entfernung). Vom Parkplatz gehen Sie die Straße am Ufer ca. 200 m weiter zur Einmündung der Marlesgrube, hier links ab. Wenige Meter weiter sehen Sie das Haus auf der rechten Straßenseite.

Es liegt keine Bushaltestelle in erträglicher Entfernung.

(Letzte Aktualisierung: Mai 2019)


Route finden
Hinzufügedatum: 17.5.2019  Hits: 22
Service:  Redaktion2
Kategorien: Altstadt | öffentliche Kunst
Aufnahme: 17.05.2019    Hits: 22    Letzte Aktualisierung: 17.05.2019    Nächste Überprüfung: noch nicht geplant
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish