AWO Frühe Hilfen am Kinderschutz-Zentrum
Behindertenwegweiser Lübeck

AWO Frühe Hilfen am Kinderschutz-Zentrum


Einrichtung: Sozialeinrichtung
Untertrave 75-77
23552 Lübeck
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Website
Kontaktperson: Frau Hoeck
Telefon: 0451 - 20 37 387
Träger: AWO

 Mit Hilfe zugänglicher Eingang

Bemerkung:

Das Frühe-Hilfen-Team am Kinderschutz-Zentrum Lübeck (AWO Schleswig-Holstein gGmbH)
bietet Beratung, Begleitung und Unterstützung für Schwangere, Alleinerziehende und Eltern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren.
Wir sind ein Team von Familienhebammen, einer Familienkrankenschwester und einer Diplompädagogin.
Wir unterstützen dabei, sich gut auf das Kind vorzubereiten und eine positive Beziehung zum Kind zu entwickeln,
auch wenn es Unsicherheiten oder schwierige Rahmenbedingungen gibt.
Außerdem laden wir zu verschiedenen Gruppenangeboten ein.

Die Beratung kann auch zu Hause oder in anderen barrierefreien Räumen stattfinden.

Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht, ist vertraulich, freiwillig, kostenfrei und auf Wunsch anonym.

Beschreibung:

Die AWO Frühe Hilfe am Kinderschutz-Zentrum befindet sich in der Untertrave 75-77 in der Altstadt,
der Zugang ist aufgrund der ca. 15 cm hohen Stufe an der Eingangstür für RollstuhlfahrerInnen nur mit Hilfe möglich.
Die Eingangstür ist breit genug für RollstuhlfahrerInnen, um zum Treppenhaus zu gelangen,
muss eine einfache und eine doppelte Schwingtür (Türbreite 80 cm) passiert werden. (siehe Bild)
Die Klingel vor der Eingangstür ist in 145 cm Höhe angebracht.

Parkmöglichkeiten sind vor dem Haus und auf der anderen Straßenseite vorhanden.
Ein Stellplatz für beeinträchtigte Personen befindet sich vor dem Gebäude Untertrave 71.

Die nächste Bushaltestelle Beckergrube (stadteinwärts,stadtauswärts) (Preisstufe 6000) befindet sich an der Untertrave.

Wegbeschreibung:

stadteinwärts:
Sie gehen nach dem Busausstieg nach links und überqueren nach ca. 30 Metern die Beckergrube an der Ampelkreuzung an der Untertrave.
Folgen Sie nun dem Straßenverlauf der Untertrave ca 130 Meter bis zum Eingang des Gebäudes.

stadtauswärts:
Sie gehen nach dem Busausstieg zunächst nach rechts und überqueren nach ca. 70 Metern die Untertrave an der  Ampelkreuzung an der Untertrave. Biegen Sie danach links ab und folgen dem Straßenverlauf der Untertrave ca 120 Meter bis zum Eingang des Gebäudes.

(letzte Aktualisierung: 03. Januar 2019)


Route finden
Hinzufügedatum: 19.12.2018  Hits: 38
Service:  Redaktion2
Kategorien: Stadtteile | Altstadt | Sozialeinrichtungen
Aufnahme: 19.12.2018    Hits: 38    Letzte Aktualisierung: 04.01.2019    Nächste Überprüfung: noch nicht geplant
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Suche

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish

Suche Wegweiser

Suche nach:



PLZ
Stadt
Stadtteil
Wähle Kategorie