Hubbrücke
Behindertenwegweiser Lübeck

Hubbrücke


Einrichtung: Übergang
Hafenstraße - An der Untrave
23568 Lübeck
Stadtteil: Altstadt/St.Gertrud
Träger: Stadt Lübeck

Beschreibung:  

Die Hubbrücke befindet sich zwischen der Untertrave (Altstadt) und der Hafenstraße (St. Gertrud) und kann nicht barrierefrei benutzt werden. Im Dunkeln wird sie durch Laternen beleuchtet.

Sie führt im Norden der Lübecker Altstadtinsel über den Klughafen und stellt die Verbindung zum Burgtorhafen im Stadtteil St. Gertrud her. Im Bereich der Brücke können Sie die Ampelkreuzung Kanalstraße/An der Untertrave (Hubbrücke) benutzen.

Zum Überqueren der Brücke müssen Sie erst eine Steintreppe (mit beidseitigen Handläufen) hinauf und am anderen Brückenende wieder hinunterlaufen (siehe Bild). Der Steg ist mit groben Holzdielenbrettern belegt (siehe Bild). Der Gehweg vor der Brücke besteht aus kleinen Pflastersteinen und ist gut begehbar.

Diese Brücke kann von beeinträchtigten Personen gar nicht benutzt werden. Diese müssen einen Umweg über die benachbarte Burgtorbrücke machen. Dahin führen zwei Wege: einmal über den Brückenweg und zum anderen über die Kanalstraße

(Letzte Aktualisierung: 7. November 2018)


Route finden
Hinzufügedatum: 7.11.2018  Hits: 20
Service:  Redaktion
Kategorien: Altstadt | St.Gertrud | Verkehr | Übergänge | Fußgänger- und Fahrradbrücken
Aufnahme: 07.11.2018    Hits: 20    Letzte Aktualisierung: 07.11.2018    Nächste Überprüfung: noch nicht geplant
Bewerten:  
0
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Suche

Übersetzung

German Chinese (Simplified) English French Italian Russian Spanish Turkish

Suche Wegweiser

Suche nach:



PLZ
Stadt
Stadtteil
Kreis
Bundesland
Land
Wähle Kategorie